CV

Harald Schwarz (1972)
arbeitet und lebt in Sulzberg, Vorarlberg.

 

Ausbildung zum Orgelbauer bei Rieger, Schwarzach
(Oskar-Walker-Schule in Ludwigsburg bei Stuttgart)

Grafiker bei Meraner & Schneider in Bregenz.

Seit 1998 „Schwarz“
Video / Animation / Design

 

 

Auszug:

2019 | Mitgliederausstellung BVBKV, Thurn & Taxis, Bregenz

2018 | Videoinstallation „Herbergssuche“, Höchst

2018 | Videoinstallation „KunstHorst“, Pfänder, Bregenz

2018 | Experimentelle Kärcher-Orgel, Konzert in Bezau

2018 | Gruppenausstellung, Künstlerhaus Palais Thurn & Taxis, Bregenz

2016 | „Studys“, Das Schiff, Hittisau

2016 | Aufnahme Berufsvereinigung bildender Künstler Vorarlbergs

2016 | Ressentiment, Videoinstallation, Lange Nacht der Museen, Riefensberg

2016 | Projection mapping, Pfarrkirche Bezau

2016 | Projection mapping, Bezirksgericht Bregenz

2016 | Einzelausstellung „Tronie & Porträt“, KunstKulturGenuss füxl, Bregenz

2016 | Wettbewerb, „Widerstandsdenk- und mahnmal“, Bregenz

2015 | Gruppenausstellung „Porträt & Raum“, Altes Pfarrhaus, Sulzberg

2014 | Gruppenausstellung, „ich felder. dichter und rebell“, vorarlberg museum, Bregenz

2014 | Visuals / Videoprojektion „Die Vögel“, Gerold Amann, Schlins

2014 | Videoinstallation „time-delay“, Krone Hittisau

2014 | Geladener Wettbewerb, Orgel-Raum-Installation, Kassel

2013 | Einzelausstellung, „Territorium“, Kulturverein Bahnhof, Andelsbuch

2012 | Gruppenausstellung, „zbreagaz“, Thurn & Taxis, Bregenz

2012 | „kunst-am-bau“, Volksschule, Schwarzenberg

2009 | Gruppenausstellung „artdesign“, Feldkirch

2009 | Gruppenausstellung  „handwerk & form“, Typoveah / fetzcolor

2009 | Gruppenausstellung  „Felder“, Kulturverein Bahnhof, Andelsbuch

2008 | Rauminstallation „Typoveah“, Bals, Hittisau

2008 | Einzelausstellung „68 Skizzen – 1 Porträt“, Bauhof Oberhauser Schedler#

2003 | Hans-Bach Kurzfilmfestival, „Game-Boys“

1999 | Hans-Bach Kurzfilmfestival, „Masse in Form“

1998 | Audioinstallation „Wortspende“, Kunst in der Stadt II, Bregenz

1995 | „bayrisch-sechs“ Knotenaktion, Bahnhof, Langenegg

1994 | Multimedia Performance „grüos veah“, Gemeindesaal, Hittisau

1993 | Einzelausstellung, Vakanz, Bezau

1993 | Einzelausstellung „abfall-ästhetik“, Kolpinghaus, Bezau

1993 | Sommerakademie „Segmente“, Markus Treml, Hohenems

1992 | Gruppenausstellung, Gebhardsberg, Bregenz

1991 | Einzelausstellung, Raiffeisen, Hittisau